Die Küchenübernahme –
Cœur D‘Artichaut @1648

Das Team des Restaurants „Cœur D’Artichaut“ um Küchenchef Frédéric Morel übernimmt am 14. Dezember 2022 die Küche des 1648 und kreiert ein ausgefeiltes 6-Gang-Menü.

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht!

Sertaç Mutlu –
„Heute schon gelacht?“

Lachen verbindet! Das ist es was Sertaç macht und wie kein Zweiter kann, er bringt Leute zum Lachen – am 14. Januar 2023 im 1648.

Ein Abend – fünf Künstler*innen

Im März 2023 findet die 22. Komische Nacht in 9 Lokalen in Münster statt – wieder ist auch das 1648 mit dabei.

Amjad – „RADIKAL WITZIG“

Der Gewinner des SWR3 Förderpreises sowie des Hamburger Comedy Pokals tourt
mit seinem neuen Stand-up Programm „Radikal witzig“ durch die Republik. 
Am 14. Januar 2023 ist er im 1648 zu Gast.

After Work Lounge

Den Abend über den Dächern von Münster genießen – mit
ausgewählten Longdrinks und jovlen Snacks.

Im 1648 haben Sie jederzeit den Überblick.

Genießen Sie den traumhaften 360°-Panorama-Blick –
von den Baumbergen bis zum Teutoburger Wald!

Die Kaffee-Lounge über den Dächern Münsters.

Beste Aussichten garantiert – ob Sie zum Frühstück kommen oder am Nachmittag einen Kaffee mit Torte nach Grotemeyer-Rezept genießen.

1648

CAFÉ | LOUNGE | GASTRONOMIE

An der Spitze des Hochhauses im Stadthaus 1.

Wir freuen uns auf Sie!

Seien Sie Gast im „1648“ und genießen Sie einen spektakulären 360°-Panoramablick!

Unsere Gastronomie ist benannt nach dem Jahr des Westfälischen Friedens, der den Dreißigjährigen Krieg im Heiligen Römischen Reich und den Achtzigjährigen Unabhängigkeitskrieg der Niederlande beendete. Das 1648 – inklusiv geführt – soll dazu einladen, zusammenzukommen und zusammen­zurücken, um den Friedensgedanken auch heute noch weiterzutragen.

Seien Sie unser Gast und genießen Sie den Ausblick über die Dächer Münsters. In der 11. und 12. Etage des Stadthauses 1 können Sie frühstücken, sich mittags stärken oder am Nachmittag bei Kaffee und Kuchen Entspannung finden. Lassen Sie sich mit regionalen Spezialitäten aus unserer Küche verwöhnen. Neben abwechslungsreichen, regionalen Speisen steht im 1648 die Begegnung von Menschen im Vordergrund.

Als Inklusionsunternehmen bieten wir Menschen, die aufgrund ihrer Behinderung Schwierigkeiten beim Zugang zum allgemeinen Arbeitsmarkt haben, eine inklusive und gleichberechtigte Teilhabe am Arbeitsleben. Träger des 1648 sind die Alexianer aus Münster. Auf Basis unserer Werte begegnen wir den Menschen, die sich uns anvertrauen – mit Wertschätzung, Fürsorge und Achtsamkeit.

Unser Mittagstisch

Montag–Freitag 12.00–14.00 Uhr

RSS display.16-48.de

  • Tageskarte 1.12.2022
    #Menü 1: Spaghetti Bolognese mit Rucola und Parmesan; #Menü 2: Herzhafter Pfannkuchen gefüllt mit Käse, Champignons und Lauch mit Salat; #Menü 3: Kartoffelsuppe; #Desserts: Grießpudding mit Pflaume, Apfel-Quark mit Buttercrumble

Termine + Aktuelles

Die Küchenübernahme – Coeur d’Artichaut @1648 am 14. Dezember 2022

Das Team des Restaurants „Cœur D’Artichaut“ übernimmt am 14. Dezember 2022 die Küche des 1648. Hoch oben über den Dächern der Stadt kreiert Küchenchef Frédéric Morel zusammen mit dem Team des 1648 ein ausgefeiltes 6-Gang-Menü. In gewohnter Qualität trifft hier bretonischer Einfluss auf westfälische Zutaten.

mehr lesen

Schenken macht Freude

Sie möchten einen Gutschein für das 1648 verschenken? Kein Problem: Geschenkgutscheine können Sie bei uns im 1648 erwerben. Kommen Sie einfach zu unseren Öffnungszeiten bei uns vorbei, wir stellen Ihnen gerne einen Gutschein über einem beliebigen Betrag aus.

Ihren Geschenkgutschein können Sie in Bar oder mit EC- oder Kreditkarte bezahlen.

Tiemann testet

In der Lokalzeit Münsterland testet Christoph Tiemann regelmäßig Lokale, Gaststätten und Cafés und in dieser Folge das 1648. So hat er sich bei uns nicht nur im Anrichten versucht, sondern auch, bei der grandiosen Aussicht über Münster den Überblick zu behalten …

1648 – das Jahr des Westfälischen Friedens


Als Andenken an den Westfälischen Friedensschluss im Jahr 1648 trägt die Gastronomie im Stadthaus die Jahreszahl als Namen. Der Westfälische Friede beendete den Dreißigjährigen Krieg in Deutschland und zugleich den Achtzigjährigen Unabhängigkeitskrieg der Niederlande.